Labyrinth - Symbol des Weges (Lebensweg)

Die Linien, die ein Labyrinth bilden, umgrenzen einen Weg, der zur Mitte führt. Deshalb ist das Labyrinth ein Symbol des Weges, des Unterwegs-Sein, ein Symbol für den Lebensweg des Menschen.

Das Labyrinth ist eine Ermutigung und eine Einladung

Logo: Labyrinth
  • sich auf den Weg zu machen und nicht aufzugeben,
  • sondern weiterzugehen, weil es ein Ziel gibt.
  • am Ende des Weges wartet die Mitte.

Das Labyrinth ist ein Spiegel, ein Bild, ein Symbol für den schwierigen und verschlungenen Lebensweg des Menschen. Es spricht von den Wahrheiten des Lebens, von den Schwierigkeiten und den Kämpfen, aber auch vom Ankommen, von der Mitte und von der neuen Freiheit, wenn man aus dem Labyrinth wieder heraus ist.

Das Labyrinth ist ein Symbol des Lebens. Auch wenn das Leben geprägt ist von Unvollkommenheit, Leid, Entfremdung, Verwirrung, Erfolglosigkeit und Durststrecken. Das Labyrinth ist eine Ermutigung und eine Einladung, sich auf den Weg zu machen. Es will ermutigen, zu gehen und weiterzugehen, weil es ein Ziel gibt: Am Ende des Weges wartet die Mitte.